Scroll to top

#Buchrezension: Danke für die Disruption!


janwo - 27. November 2021 - 1 comment

Was ist Disruption?

Ob Steve Jobs, Jeff Bezos, Larry Page oder Sergey Brin – über alle wurde schon viel geschrieben. In der Regel geht es um die Person, die Beschreibung ihrer Leistung oder ihr Charisma. In Danke für die Disruption! geht es um die ganz konkreten Strategien dieser und weiterer herausragender Persönlichkeiten. Und genau das macht es so spannend zu lesen: Wir erfahren konkrete Tipps, detaillierte Herangehensweisen an typische Problemstellungen aus dem Geschäftsleben.

Buchdetails

TitelDanke für die Disruption!
UntertitelDie Strategien und Philosophien der weltweit führenden Unternehmer
ISBN978 3 527 51005 4
VerlagWiley
Veröffentlichung2019
Umfang253 Seiten
SpracheDeutsch
ShoplinkLink

Welches Thema und Problem adressiert dieses Buch

Das Buch adressiert fünf Hauptfelder aus dem Geschäftsumfeld:

  1. Unternehmensführung
  2. Unternehmenstheorien
  3. Organisationskultur
  4. Markenaufbau und
  5. Soziales Engagement

Zu jedem dieser Felder werden als Beispiel bekannte Persönlichkeiten herangezogen. Es wird sehr anschaulich beschrieben und dargestellt, wie herausragende Veränderungen in den genannten Bereichen designt und umgesetzt wurden.

Für wen ist dieses Buch geeignet

Aufgrund des sehr praxisnahen und einfachen Schreibstils eignet sich das Buch sehr gut für Einsteiger in das Thema Disruption als auch fortgeschrittene Leser, die neue Inspiration suchen. Disruption ist fast schon ein Hypewort geworden und wird inflationär benutzt. Umso angenehmer ist es, dass dieses Buch das Wort mit konkreten Beispielen erklärt.

Meine persönliche Meinung

Mich hat das Buch wahrlich inspiriert. Es war bereichernd zu erfahren, wie typische Problemstellungen aus dem Geschäftsumfeld angegangen wurden. Der einfache Schreibstil machte es sehr angenehm zu lesen. Neben bekannten Namen waren auch (für mich zunächst) unbekannte Persönlichkeiten dabei wie zum Beispiel Paul Polman (Thema soziales Engagement vs. wirtschaftliche Unternehmensführung) oder Patty McCord (Thema Empowerment der Mitarbeiter).

„Für alle die wissen wollen, was Disruption in der Praxis bedeutet.“

Zu allen genannten Businessfeldern kann der Leser eine persönliche Erfahrung finden. Das macht es sehr leicht, sich in die beschriebenen Problemfelder einzufühlen. Von meiner Seite daher eine klare Kaufempfehlung für alle, die wissen möchten, was Disruption in der Praxis bedeutet.

Related posts

1 comment

  1. Sandra K.

    Hat mir auch sehr gut gefallen! Durch die vielen Interviews (Praxisbeispiele) war es sehr zugänglich.

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.